Dynamisch

mit externer Expertise Themen in Bewegung bringen.

Effektiv

Aufgaben unabhängig angehen und lösen.

Gemeinsam

nachhaltig Projekterfolg verankern.

Luft- und Raumfahrt, Energiewirtschaft, Automotive, Logistik, ...

Dynamische Branchen – produktions- und technologielastig – können unsere externe Expertise besonders gut gebrauchen.

Mit Elan und Begeisterung steigen unsere Managementspezialisten umgehend tief in die operative Umsetzung jeder neuen Aufgabe ein. Und mit einem unabhängigen Blick lässt es sich einfacher Probleme angehen und effektiv Konflikte lösen.

Manager von QRelation verfügen über besondere Expertise in der 1. und 2. Leitungsebene sowie auf Expertenlevel in den Geschäftsbereichen:

Programm- und Projektmanagement
 
QRelation bietet seinen Kunden das richtige Know-how, wenn komplexe Projektmanagement-Aufgaben in entsprechenden Prozessschritten umgesetzt werden müssen.

Unsere Projektmanager sind aufgrund ihrer Expertise und Erfahrung in der Lage, sich mit Herausforderungen dieser Art erfolgreich auseinanderzusetzen. Der Erfolg des Projekts steht für sie konsequent an erster Stelle.

Im Idealfall ist der QRelation Projektmanager von Anfang an mit dabei. Doch unsere Managementexperten sind auch in der Lage, ad hoc – sprich: kurzfristig – in ein laufendes Projekt einzusteigen. So kann die stringente Umsetzung des geplanten Vorhabens zeit- und budgetgerecht auch nach schwierigem Start oder personellen Wechseln noch gewährleistet werden.

Produktion / Technik

Produktions-Interim Manager von QRelation sind Spezialisten für eine markt- und kundengerechte Ausrichtung von Produktionsabläufen und Standorten. Bei international aufgestellten Unternehmen geht es dabei nicht nur darum, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sondern sich auch sensibel gegenüber den jeweiligen kulturellen Gepflogenheiten zu verhalten.

Unsere Manager sorgen durch ihre technische und kaufmännische Kompetenz für die Perfektionierung von Strukturen und Prozessen und haben dabei auch die Motivation der Mitarbeiter im Blick. Auch bei der Entwicklung von neuen Standorten und Produktionslinien planen unsere Spezialisten die prozessbedingten Veränderungen.

Geschäftsführung
 
QRelation Interim Manager in der Geschäftsführungsebene steuern Unternehmen souverän durch Phasen großer Veränderungen. Ob der Einsatz eines Interim-Geschäftsführers z. B. durch die Gründung einer neuen Tochterfirma oder durch eine komplexe Restrukturierung erforderlich wird: Wir stellen uns der Herausforderung – als Geschäftsführer, CEO oder COO.

Unsere Interim Manager sind in der Lage, Entscheidungen viel objektiver und „unvorbelasteter“ als betriebsinterne Führungskräfte zu treffen. Hinzu kommen die schnelle Verfügbarkeit und das Entfallen zeitaufwändiger Einarbeitung.

Personalmanagement
 
Als Manager im Personalbereich braucht es besonders viel Fingerspitzengefühl. Denn schließlich dreht sich alles um die „Ressource Mensch“: D. h. jenseits von Personalverwaltungs- und Controlling-Systemen sind sich unsere Personalmanager bewusst, dass alle Optimierungs- und Veränderungsprojekte in diesem Bereich aus diesem Grund häufig besonders sensibel sind – z. B. bei Projekten, wo es um die Reduzierung von Personal geht.

Hier ist es immer das Ziel der QRelation-Manager, diese Pläne in die Tat umzusetzen und zu versuchen, so größere unternehmensinterne Konflikte zu vermeiden und die ohnehin schon vorhandenen Belastungen nicht noch zu vergrößern.

Ebenso sorgen unsere Manager dafür, dass Recruiting-Prozesse im Unternehmen fokussierter und effizienter ablaufen – und so z. B. dringend benötigtes Fachpersonal schneller aufgebaut und eingearbeitet werden kann.

Reorganisation / Umstrukturierung

Der Umgang mit großen Veränderungen oder Krisensituation ist eine schwierige und komplexe Angelegenheit. Häufig wird die interne Planung von hierarchischen oder firmenpolitischen Kräften zu stark beeinflusst. Hier kann eine externe, neutrale Führungskraft von QRelation quasi „unvorbelastet“ die angestrebten Veränderungen in die Wege leiten – und hat dabei immer nur das objektive Unternehmensziel im Auge.

Dabei nicht zu vergessen: Geschäftsführer und interne Führungskräfte können sich dann voll auf ihre eigentlichen Aufgaben während dieser Zeit konzentrieren.

Durch unsere langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen des Change-Managements konnten wir in den letzten Jahren eine Vielzahl von Unternehmen zeitnah wieder auf den rechten Kurs bringen.

strong>Unsere Leistungen im Überblick:

  • Planen und organisieren sowie steuern und überprüfen des Veränderungsprozesses
  • Analyse Prozess-relevanter Kanäle und potenzieller Störfaktoren
  • Einbeziehen interner und externer Anspruchsgruppen, die durch den Veränderungsprozess berührt werden
  • Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzeptes mit Ad-hoc-Maßnahmen
  • Implementieren des Konzeptes in den Gesamtprozess
Vertrieb / Marketing
Produkt-Relaunches, Neu-Produkteinführungen und Marktanalysen: Marketingabteilungen von Unternehmen müssen sich heute mit Aufgaben und Herausforderungen auseinandersetzen, die immer komplexer werden: D. h. der QRelation Interim Manager bringt nicht nur viel Erfahrung im Umgang mit den klassischen Marketing-Instrumenten mit, sondern kennt sich auch mit digitalen Medien und sozialen Netzwerken aus.

Vertriebsseitig erarbeiten und implementieren unsere Interimsexperten komplette Vertriebsprozesse genauso wie strategische Fragen – und führen auch Vertriebsschulungen durch.

Und QRelation sichert durch seine Managementexpertise bei Marketing und Vertrieb auch die zukünftige Entwicklung Ihres Unternehmens: So unterstützen wir Sie z. B. bei der Erschließung neuer Märkte oder beim Einstieg in neue Regionen.

Einkauf / Logistik
Wenn Kunden kurzfristig den Bereich Einkauf intern stärker positionieren oder gar restrukturieren müssen, können Interim Manager von QRelation schnell und effizient die notwendigen Veränderungsprozesse einleiten.

Ob es darum geht, Rahmenverträge und Lieferantenkonditionen neu zu verhandeln oder ob grundsätzliche Make-or-Buy-Entscheidungen getroffen werden müssen: Unsere Interim Manager handeln objektiv, sachlich und verantwortungsvoll, mit dem Ziel langfristig stabile und zuverlässige Lieferantenbeziehungen zu schaffen – deren positive Effekte weit über die Einsatzdauer unserer Manager hinaus gehen.

In der Unternehmenslogistik greifen unsere Interim Manager ein, wenn gewachsene Komplexitäten reduziert oder redundante Strukturen zentralisiert werden müssen. Neben der Reduzierung von Kosten geht damit fast immer der Wunsch nach schnelleren Produktionsabläufen einher, um die Lieferfähigkeit zu erhöhen und Kundenwünsche noch besser zu erfüllen.

Von der Überprüfung der Distributionsstrategie hin zum Outsourcing von Lagerbeständen können Sie Ihr Vertrauen in uns setzen.

Controlling
Der Einsatz von Interim Managern im Controlling-Bereich ist heute nicht nur vielfältiger denn je: Die professionelle Kommunikation mit Banken und dem Kapitalmarkt sind heute für viele Unternehmen von extrem wichtiger Bedeutung – und auch die Ausweitung auf neue, internationale Märkte sowie kompetente Handhabung der Due Diligence während eines M&A-Projektes gehören hier zum Aufgabenbereich.

Wenn das Unternehmen bereits in eine schwierige Situation hineingeraten ist, kann ein erfahrener QRelation-Finanzmanager vertrauensvolle Beziehungen zu Banken und anderen Institutionen wieder aufbauen. Wir schaffen Klarheit über die tatsächliche Situation und entwickeln die Voraussetzungen für schnell umsetzbare Verbesserungen.

Lösungen

Ihnen stehen erfahrene, kompetente und umsetzungsstarke Manager für diese Themenfelder zur Verfügung.

ddp-et-icon|et-icon-puzzle|

Beratung und Umsetzung

Wenn Erfahrung zählt

Bei strategischen Entscheidungen ist der Blick externer Experten oft entscheidend, um Herausforderungen frühzeitig zu erkennen – und zu vermeiden.

Die Profis von QRelation unterstützen Sie dabei in sensiblen Schlüsselbereichen mit professionellen Beratungsangeboten. Nach der Beratungs- und Abstimmungsphase geht es an die Umsetzung. Auch dabei können Sie getrost unseren Leistungen und Lösungen vertrauen.

M&A-Prozesse
 
Kaum eine Situation hat für Mitarbeiter in einem Betrieb so dramatische Auswirkungen wie Kauf- oder Verkaufsprozesse, die automatisch zu großen Umgestaltungen führen. Häufig mit unangenehmen personellen Konsequenzen für viele Mitarbeiter (Stichwort Einstellungsstopp).

Doch wird gerade in solchen Phasen dringend hoch spezialisiertes Know-how benötigt, das im Unternehmen nicht vorhanden ist. Hier sind QRelation Interim Manager eine vernünftige Lösung: Denn sie gehen die notwendigen Veränderungen behutsam und mit Rücksicht auf bestehende Unternehmenswerte an.

  • Manager für die operative Begleitung von M&A-Aktivitäten, Wissenstransfer bei Due Diligence-Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung von Unternehmens(teil)-Verkauf, Post Merger-Integration
  • Manager für bestimmte Teilaufgaben in Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten
Corporate Strategy
 
Bei wichtigen strategischen Unternehmensentscheidungen ist der Blick externer Experten oft entscheidend, um Herausforderungen frühzeitig zu erkennen – und zu vermeiden.

Die Profis von QRelation unterstützen Sie dabei in sensiblen Schlüsselbereichen mit professionellen Beratungsangeboten.

Business Development & Sales
 
Sie planen ein neues Produkt einzuführen oder denken schon lange über die Erschließung neuer Zielgruppen und Märkte nach – aber scheuen den zusätzlichen Zeit- und Personalaufwand, den solche Vorhaben automatisch mit sich bringen?

Bei allen Wachstumsfragen können unsere Manager hervorragend zum Einsatz kommen. Sie analysieren die Situation Ihres Unternehmens genau und arbeiten Ihnen passgenau bei allen expansionsbedingten Aufgaben und Herausforderungen zu, bzw. unterstützen Sie gezielt mit ihrem Know-how.

Innovation
Immer erste Liga oder wie Sie auch morgen noch weit vorn sind!

Erreichen Ihre Produkte auch morgen noch den Markt oder sind sie für den Kunden der Zukunft noch interessant, weil über die richtigen Kanäle zu kaufen, im Vergleich zu anderen Angeboten attraktiv usw.? Neben der Unterstützung auf Ihrem Weg zu Ihrer individuellen Digitalstrategie können wir Ihr Impulsgeber für wertvolle Innovationen sein, damit Ihre Produkte auch morgen in der ersten Liga spielen.

Und mit fokussiertem Blick auf Marktposition und Geschäftsmodell betrachten wir dabei auch gleich Ihre Prozesslandschaft und optimieren diese gemeinsam mit Ihrem Personal.

Reorganisation / Umstrukturierung

Der Umgang mit großen Veränderungen oder Krisensituation ist eine schwierige und komplexe Angelegenheit. Häufig wird die interne Planung von hierarchischen oder firmenpolitischen Kräften zu stark beeinflusst. Hier kann eine externe, neutrale Führungskraft von QRelation quasi „unvorbelastet“ die angestrebten Veränderungen in die Wege leiten – und hat dabei immer nur das objektive Unternehmensziel im Auge.

Dabei nicht zu vergessen: Geschäftsführer und interne Führungskräfte können sich dann voll auf ihre eigentlichen Aufgaben während dieser Zeit konzentrieren.

Durch unsere langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen des Change-Managements konnten wir in den letzten Jahren eine Vielzahl von Unternehmen zeitnah wieder auf den rechten Kurs bringen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Planen und organisieren sowie steuern und überprüfen des Veränderungsprozesses
  • Analyse Prozess-relevanter Kanäle und potenzieller Störfaktoren
  • Einbeziehen interner und externer Anspruchsgruppen, die durch den Veränderungsprozess berührt werden
  • Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzeptes mit Ad-hoc-Maßnahmen
  • Implementieren des Konzeptes in den Gesamtprozess
Internationalisierung
 
In der Vergangenheit haben Firmen bei internationaler Expansion i. d. R. eigene Managementexperten oder Spezialisten in das jeweilige Land entsendet. Heute bietet sich Ihnen eine Möglichkeit, einen effizienteren Weg zu gehen.

Denn ob es um Sprachkenntnis, kulturell bedingte Unterschiede oder andere Wettbewerbsbedingungen geht: QRelation Manager verfügen über die Fähigkeiten und die Erfahrung, um solche Herausforderungen souverän zu meistern.

Von der Standortprüfung bis hin zum Krisenmanagement vor Ort – das Team von QRelation sichert mit seiner hohen Professionalität Ihre Zukunftspläne.

Machbarkeit – Business Case
Sicher nicht zum Scheitern verurteilt

Einfach machen und mal gucken, was am Ende dabei herauskommt? Das kann teuer werden. Und trotzdem ist die Entwicklung neuer Produkte oder deren Weiterentwicklung elementar, um Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich am Markt zu positionieren.

Erfahren Sie deshalb besser vor Projektbeginn Unterstützung erfahrener Projektmanager und Berater. QRelation untersucht Ihre Idee auf:

  • technische Machbarkeit
  • wirtschaftliche Machbarkeit
  • interne Projektumsetzungsfähigkeit in Ihrem Unternehmen
  • die Rahmenbedingungen, in denen das Projekt durchgeführt wird (insbesondere Rechtslage)
  • Akzeptanz der Stakeholder (z. B. politisches Umfeld)
Personalberatung /Executive Recruitment
 

Im Bereich der Personalsuche unterstützen wir Sie bei der Besetzung vakanter Managementpositionen. Das können wir besonders effektiv in einer Doppelfunktion: Wir übernehmen die vakante Position innerhalb eines Interimseinsatzes. In kürzester Zeit kennen wir alle echten Anforderungen an unseren Nachfolger und haben die Unternehmenskultur ‚eingeatmet‘.

Deshalb wissen wir dann genau, wo und nach wem wir für Sie erfolgreich suchen. Durch unser großes Netzwerk, viel Erfahrung in zahlreichen Branchen sowie die Zusammenarbeit mit einem langjährigen Personalberatungspartner, finden wir schnell den passenden Mitarbeiter für Sie.

Personalengpass / Spitzenabdeckung
Das Innovationstempo ist rasant. Wer sich rasch auf neue Anforderungen einstellen kann, verschafft sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Schnell einsetzbare, hoch qualifizierte und zugleich teamfähige Spezialisten sind gefragter denn je. Und schwerer zu finden denn je.

Durch unsere Nähe zum Markt und zu unseren Kunden kennen wir die Probleme. Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Besten zu suchen – und zu finden.

Wenn Sie Ihr Kernteam flexibel und zeitlich begrenzt durch qualifizierte Spezialisten von außen ergänzen möchten, sind wir der richtige Partner für Ihr Unternehmen. Wir greifen auf ein exzellentes Netzwerk hoch qualifizierter Mitarbeiter zurück, die exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten zum Einsatz kommen.

Profitieren Sie von unserem breiten Erfahrungsschatz. Wir bieten Ihnen Spezialisten mit Berufserfahrung, die Ihr Kernteam bei Projekten, Engpässen und Auftragsspitzen unterstützen.

Unternehmensnachfolge
Eine Unternehmensnachfolge ist keine bloße Routineangelegenheit, sondern hochsensibel und kann Firmen für eine längere Zeitdauer darin hindern, in ihren Märkten in gewohnter Stärke und Präsenz aufzutreten. Denn interne Konflikte und unklare Regelungen können zu regelrechten „Lähmungserscheinungen“ führen.

Um dies zu vermeiden, kann eine Interimslösung von QRelation genau der richtige Weg sein: Mit einem externen Manager und Moderator können die unterschiedlichen firmeninternen Bedürfnisse frühzeitig klar erkannt werden und so zu anderen Lösungen bzw. Kompromissen gekommen werden, die größere Grabenkämpfe verhindern.

ddp-et-icon|et-icon-lightbulb-alt|

Projektlösungen

Wirksames Expertenwissen mit Methode

Fachlich und methodisch im Griff entwickelt QRelation Lösungen für das gesamte Spektrum Ihrer Betriebsführung.

Dabei umfasst unser langjähriger Kundenkreis Unternehmen der unterschiedlichsten Rechtsformen, Größen und Branchen.

Doch wie vielfältig Einsatzgründe für einen unserer Manager oder der Implementierung einer Lösung in Ihrem Haus auch sind, als erfahrene Dienstleister wissen wir: Ihr Projekterfolg ist neben der reinen Umsetzbarkeit auch immer abhängig von der Kompetenz und Persönlichkeit unseres Experten oder Teams.

SCOR (Supply Chain)
Führen Sie mit uns den Quick Check durch! Die QRelation Manager stabilisieren mit ihren bewährten Methoden und Erfahrungen Ihre Produktion!

Wenn ein Unternehmen seine ‚Supply Chain’ definieren kann, ist sie auch zu messen. Wenn sie einmal gemessen wird, findet man auch im Vergleich zu Referenzwerten in der Industrie, Potentiale zur weiteren Verbesserung. Und die motivieren derart, dass man eine kontinuierliche Verbesserung durchführen möchte!

Mit der SCOR (Supply Chain Operations Reference) Methode bieten wir eine Industrie-übergreifende Methode zur Messung und ständigen Verbesserung Ihrer Lieferkette!

Ein SCOR Projekt Lifecycle ist im Wesentlichen in 8 Schritte unterteilt:

  1. Aufklärung über die Verbesserung der Lieferkette in Ihrem Unternehmen, um die richtige Unterstützung zu erhalten.
  2. Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses darüber, wo mit den Verbesserungsbemühungen begonnen werden soll.
  3. Organisation der Aktionen für die Verbesserungen
  4. Durchführung der richtigen Wettbewerbsanalyse zur Definition von Geschäftsmöglichkeiten
  5. Aufbau einer Plattform für Veränderungen
  6. Abgleich von Strategie, Materialfluss, Arbeitsablauf und Informationsfluss, um sich auf die richtigen Änderungen zu konzentrieren.
  7. Messbare Kennzahlen, um den finanziellen Wert des Wandels darzustellen
  8. Umsetzung dieser Änderungen, um einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Ihr Material wird störungsfreier in der geforderten Qualität zum geplanten Zeitpunkt, schneller durch Reduzierung der Bestände und effizienter mittels reorganisiertem Ressourceneinsatz durch Ihre Wertschöpfungskette fließen.

SCRUM
 

Der englische Begriff Scrum ist keine Abkürzung, sondern stammt aus dem Rugby und bedeutet übersetzt soviel wie „dichtes Gedränge“. Das entsteht, wenn sich im Rugby die Spieler um den Ball versammeln – viel Erfahrung trifft geballt aufeinander!

Die SCRUM-Methode kommt ursprünglich aus der Softwareentwicklung, wird aber mittlerweile als eine Methode im agilen Projektmanagement verwendet. Sie ermöglicht es, aus komplexen Aufgaben kleinere und weniger umfassende Bestandteile zu strukturieren, die Inkremente (kleinste Schrittgrößen).

Diese erfahrungsbasierte Vorgehensweise basiert auf:

  1. Transparenz: Sowohl der Projektfortschritt als auch die Blockaden/Schwierigkeiten werden regelmäßig und für alle Beteiligten sichtbar fixiert.
  2. Kontrolle: Auch die Ergebnisse und Funktionsumfänge werden regelmäßig erbracht und validiert.
  3. Harmonisierung: Die Produktanforderungen sowie das weitere Vorgehen werden laufend und umfassend angepasst.

Für die Umsetzung der Projektziele planen wir ein Projekt agil zunächst mit wenigen Sprints nach der SCRUM Methodik im Zeithorizont von 4-6 Wochen. Die Dauer der einzelnen Sprints beträgt etwa 2 Wochen und wird durch den SCRUM Master betreut.

Am Ende eines jeden Sprints erfolgt ein Review mit dem Kunden, um das Ergebnis des Sprints vorzustellen, zu analysieren und den nächsten Sprint entsprechend zu planen. Dabei werden die definierten Backlogs jeweils neu priorisiert, evtl. über die Sprints neu verteilt oder neue Backlogs definiert. Sollte ein Backlog im Sprint nicht abschließend geschlossen sein, wird es über die Priorisierung in einen folgenden Sprint neu eingelastet. Das Review beinhaltet den Abschluss und die Abnahme des Sprints.

Die Backlogs (Liste mit den priorisierten Anforderungen eines Projekts) für die Sprints werden zu Beginn des Projektes gemeinsam mit dem Kunden definiert.

RCM (Reliability Centered Maintenance)
Damit es weiterhin funktioniert

Lassen Sie unseren sehr zuverlässigen Pragmatismus walten, um mit Ihnen funktionierende Wartungspläne zu erstellen.

Zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung abgekürzt RCM, ist eine risikobasierte Strategie der Instandhaltung von technischen Systemen. Dabei wird die Auswirkung möglicher Fehler auf die Funktion des Systems abgeschätzt und die erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen definiert, die die Funktionsfähigkeit sicherstellen.

Eine RCM Light Untersuchung wird aufgrund eines kurzen Zeitraums oder möglicherweise geringen Verfügbarkeit von Informationen durchgeführt. https://de.wikipedia.org/wiki/Reliability_Centered_Maintenance

Die RCM Methode ist ein pragmatischer Weg, eine nützliche Struktur für eine Analyse der aktuellen Nutzung und Zustand Ihrer Maschine oder Ihres Systems in der Produktion aufzustellen. Die sieben Schlüsselfragen dabei sind:

  1. Welche Funktion erfüllt die Maschine?
  2. In welcher Weise kann die Maschine bei der Erfüllung dieser Funktion gestört sein?
  3. Wodurch wird jede dieser einzelnen Funktionsstörungen verursacht?
  4. Was passiert, wenn jede dieser einzelnen Störungen auftritt?
  5. Wie gravierend wirkt sich diese Störung aus?
  6. Wie kann man jede dieser Störungen vermeiden oder vorhersagen?
  7. Was ist zu tun, wenn eine Störung weder vorhersagbar noch vermeidbar erscheint?

Die Beantwortung dieser Fragen fließen ein in Ihre valide Wartungsstrategie, die zu mehr Kosteneffizienz bei gleichzeitig erhöhter Zuverlässigkeit in Instandhaltungsfragen führt. Das betrifft neben einem durchdachten Ersatzteilmanagement auch Bereiche wie Datenerfassung, Arbeitsplanung und Anwenderschulungen.

Nutzen Sie die Kompetenz der QRelation Experten, die Sie auf Grundlage der Analyse der Ist-Situation sowie pragmatischer Ableitungen zu Ihrer maßgeschneiderten Wartungsstrategie verhelfen.

QRelation Arbeitsgrundsätze

  • Hohe Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung (quantitativ und qualitativ)
  • Individuell ausgerichtete, funktionierende und zuverlässige Veränderungs- und Entwicklungsprozesse
  • Lern- / Schulungseffekte für die Beteiligten
  • Impulse und neue Perspektiven zu Situation und Lösungsansätzen
  • Hohes Maß an Flexibilität in der Zusammenarbeit mit uns
  • Hohe Produktivität unseres Einsatzes
FMEA (Fehlermöglichkeits– und Einflussanalyse)

Von Anfang an Fehler vermeiden und Kosten sparen

Die FMEA-Methode (Fehlermöglichkeits– und Einflussanalyse, auch: Auswirkungsanalyse) erlaubt es uns, Ihre Prozesse hinsichtlich einer Fehlervermeidungsstrategie oder allgemein der technischen Zuverlässigkeit zu optimieren. Bereits in der Entwicklungsphase von neuen Produkten oder Prozessen ist diese Analyse effektiv, um Fehler zu erkennen sowie die Möglichkeit des Auftretens zu minimieren.

strong>Die QRelation FMEA Beratung hilft Ihnen

  • Fehler in Prozessen zu erkennen und sie mit wirksamen Maßnahmen zu vermeiden
  • Fehlerfolgekosten, Garantieleistungen, nachträgliche Anlagenänderungen zu reduzieren
  • das Wissen um die Qualitätsmanagement-Relevanz im Unternehmen zu schärfen

Eingehende Strukturanalyse

Alle beteiligten Systemelemente werden präzise erfasst um daraus eine detaillierte Systemstruktur zu erzeugen. Hiermit können dann die vom System definierten Eigenschaften gezielt geprüft und verifiziert werden.

Funktionsanalyse

Den identifizierten Systemelementen werden Funktionen zugeordnet und diese zu einem Funktionsnetz verknüpft. Die Verifikation der Systemanforderungen kann hiermit effektiv erfolgen.

Fehleranalyse

Den erstellten Funktionen werden Fehlerfunktionen zugeordnet und diese zu einem Fehlernetz verknüpft. Eine frühzeitige Identifikation möglicher Fehler und Fehlerquellen wird hierdurch möglich.

Risikobewertung (Maßnahmenanaylse)
In einem FMEA-Formblatt lassen sich IST-Zustände mit Fehlervermeidungs- und Fehlerentdeckungsmaßnahmen verknüpfen. Dabei ist es besonders wichtig konkrete Zeiten und Termine sowie die verantwortlichen Personen oder Organsiationseinheiten zu benennen. Aus den gewonnenen Erkenntnissen lassen sich verbesserte Risikoanalysen ableiten.

Optimierung

Die Risikoanalyse erlaubt es mithin weitere notwendige Maßnahmen zu definieren um Fehler zu reduzieren oder auszuschließen. Eine vorausschauende und sich selbst ständig weiter verbessernde Qualitätspolitik kann somit geplant, implementiert und auch dokumentiert werden.

Notwendigkeit für vorbeugende Fehlervermeidungsstrategien

In der praktischen Arbeit begegnet man immer wieder denselben eingefahrenen Mustern, die eine effektive Fehlervermeidung behindern und das eigene Risikomanagement unnötig erschweren. Vor allem die Einsicht für die Notwendigkeit frühzeitiger Risikoanalysen ist in Unternehmen häufig nicht gegeben oder unterentwickelt. Selbst Führungskräften fehlt hier oftmals der Sinn für den Zweck und Nutzen solcher Maßnahmen, weil sie in der Regel innerhalb des Unternehmens aufgestiegen sind. Risikoanalysen werden daher entweder gar nicht durch vorhandene Prozesse unterstützt oder verfolgen keinen interdisziplinären Ansatz. Häufig erfolgt zudem die Risikoanalyse erst durch äußeren Druck (Kunde, Lieferant) oder aufgetretene Probleme und nicht aus eigenem Antrieb heraus.

Auch hier kann eine externe Beratung mit entsprechend geschulten Trainern für mehr Akzeptanz und für mehr Eigeninitiative sorgen – denn das beste Qualitätsmanagement entsteht aus der eigenen Unzufriedenheit mit der gegebenen Situation.

Product Lifecycle Management
Die Lebenszyklus-Kostenanalyse gibt Einblicke in die Anschaffungs- und Rüstkosten (was kostet die Anschaffung und Inbetriebnahme meiner Maschine?) sowie in die damit verbundenen Betriebskosten (welche Kosten entstehen, wenn meine Maschine in Betrieb genommen wird?) und die End-of-Life Kosten (Entsorgungskosten?).

Dies ermöglicht es, potenzielle Anschaffungen nicht nur nach dem Preis zu bewerten, sondern auch die Maschinen- und Anlagenkosten über die gesamte Lebensdauer vergleichbar zu machen. Die preisgünstigste Maschine könnte tatsächlich den höchsten Preis in Bezug auf die Betriebskosten (Zykluszeiten, Arbeitskräfte, Wartung, Ausfallzeiten, Energieverbrauch usw.) verursachen. Daher sollten Beschaffungs-/Ersatzentscheidungen über verschiedene System-/Maschinenkonzepte verschiedener Lieferanten durch Lebenszykluskostenanalysen unterstützt werden.

Operative Entscheidungen werden gleichermaßen durch vergangene, aktuelle und zukünftige Kostenpositionen und deren Entwicklung im Zeitablauf unterstützt. Diese umfassen: Ressourcenbedarf, Wartungsbedarf (autonom, korrigierend, vorausschauend und präventiv; alle einschließlich der beteiligten Ersatzteile), Energie, Ausfallzeiten und Ausschuss.

Die Analyse der Lebenszykluskosten kann auch Hinweise auf konstruktive Verbesserungen (Unterbaugruppen mit geringerem Energieverbrauch, einfacherer Handhabung, weniger Wartung usw.) und einen Entscheidungspunkt für die Erneuerung von Systemen/Maschinen liefern.

Umfang

Der Umfang der Lebenszykluskostenanalyse erstreckt sich von der Inbetriebnahme bis zum Ende der Lebensdauer – einschließlich der Optimierung der gesamten Verwaltungskosten.

Unter Berücksichtigung der Instandhaltungsstrategie ist das effizienteste Verhältnis von Korrektur, Vorhersage und vorbeugender Instandhaltung festzulegen, um sowohl die Kosten für Wartung als auch für Ausfallzeiten zu minimieren.

Leistungsverfolgung zur Erkennung von Abweichungen und zur Festlegung von Gegenmaßnahmen.

Barwertberechnung zur Beurteilung von Neu-/Ersatzmaschinen und -anlagen und zur Berechnung des Nutzens von Änderungen.

ddp-et-icon|et-icon-tags-alt|

Managementprodukte

Praxiserprobt auf Herz und Nieren

Aufzeigen und Realisieren von Effizienzpotentialen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Unsere Expertise umfasst neben den Herausforderungen der digitalen Transformation insbesondere die Bereiche Fabrik- und Logistikplanung, Produktion und Qualität.

Verkürzte Lieferzeiten, Erhöhung der Termintreue und die stetig steigende Variantenvielfalt unter ständig wachsendem Preisdruck erfordern eine Anpassung der heutigen Produktionssysteme.

Digitale Transformation: Unternehmensprozesse ganz neu denken, optimieren und integrieren

Mit Data Engineering aus diversen Datenströmen einen fließenden Datenschatz generieren

Immer mehr Daten entstehen in Ihrem Unternehmen. Und in ihnen steckt strategisches Wissen, ein Schlüssel zu Ihrem Unternehmenserfolg. Mit Data Engineering erschließen wir für Sie alle relevanten Datenquellen und lenken den Datenfluss in die richtigen Bahnen. Doch dafür muss die Qualität der Daten stimmen, sie sollten abrufbar und zu verarbeiten sein.

Nutzen Sie daher unsere Unterstützung, um Ihre Datenströme zu analysieren, zu strukturieren, zu bereinigen oder auch anzureichern. Sie können dann optimal für Data Science Projekte oder Deep Learning verwendet werden. Greifen Sie darüber hinaus auch auf unseren Erfahrungsschatz bei Technologieauswahl und erforderlicher Datenbank-Architektur zurück.

 

Durch Data Science zu schneller digitaler Transformation mit bestehenden Daten und Systemen

Heutzutage speichern Maschinen große Mengen an Sensordaten. Herkömmliche Methoden der Datenverarbeitung sind jedoch nicht in der Lage, diese Informationen effektiv zu strukturieren. Mit Data Science wird Ihr Unternehmen das volle Potenzial der Digitalisierung schnell ausschöpfen können. Wir analysieren Daten unterschiedlicher Größe und Struktur. Das Spektrum der Analysemethoden umfasst sowohl Statistiken als auch Methoden des maschinellen Lernens einschließlich Deep Learning.

 

Mit digitale Prozessen Ausfallzeiten und Verschließ fest im Griff

Mit auf Ihren Betrieb zugeschnittenen digitalisierten und vernetzten Prozessen in der Fertigung haben Sie Ausfallzeiten und den Verschleiß von Anlagen und Komponenten genau im Blick und im Griff.

Mit der passenden Instandhaltungsstrategie, dem richtigen Wartungskonzept, der Gestaltung und Einführung entsprechender produktiver und administrativer Prozesse sorgen wir dafür, dass Ihre Anlage läuft, wenn sie soll.

Ganz auf Sie zugeschnitten: Materialwirtschaft, Logistik und Lieferantenmanagement werden auf die Versorgung Ihres Betriebs ausgerichtet – bedarfsgerecht und kosteneffizient.

 

Signifikante Produktivitätsvorteile durch End to End Assistenzsysteme

Mit digitalen Zwillingen steigert sich nicht nur signifikant die Effizienz durch den Wegfall mühsamer Sucharbeit oder Dateneingabe per Hand. Darüber hinaus werden Spielräume und Fehler bei der Interpretation von Unterlagen vermieden und damit ebenfalls die Qualität von Produkten oder Prozessen deutlich erhöht.

Prozessdigitalisierung und Prozessassistenz durch smartes Assistenzsystem zur strukturierten Digitalisierung manueller Prozesse oder Teilautomatisierung in Kombination mit intelligenten Werkzeugen, beispielsweise Messgeräte, industrielle Maschinen, Indoor Navigationssysteme, Barcode Scanner, QR Code Erkennung, Laser Scanner uvm.

Assistenzsysteme extrahieren nicht einfach nur Daten aus Konstruktions-, Reparatur- und Montageanweisungen, HR-Unterlagen, Datenbanken und anderen Datenquellen. Sie interpretieren und verstehen diese auch (maschinell)!

Mitarbeitern wird so der jeweilige Prozess dreidimensional in Form einer App auf Tablet, Smartphone, Daten- oder Augmented Reality Brille kontextabhängig zur Verfügung gestellt. Nach Bedarf kann eine schnelle Echtzeitsuche integriert werden, die es ermöglicht, auf sämtliche Informationen zum aktuellen Arbeitsvorgang zuzugreifen.

In der entsprechenden Applikation löst der Anwender ganz einfach durch Auswahl oder Bestätigung von Inhalten die automatisierte, nachgelagerte Dokumentation der Arbeitsergebnisse aus.

In der Fertigung können damit sogar automatisch Defekte an Bauteilen erkannt werden. Mit einer Datenbrille werden Läsionen über zusätzliche Informationen abgebildet und die automatisierte Analyse über Laserscanner zur Verfügung gestellt.

Lassen Sie sich von uns zu den unterschiedlichen Möglichkeiten ausführlich beraten!

Produktion: Kostensenkung, Produktionsoptimierung und Prozessgestaltung

Aus unseren Projekten in der produzierenden Industrie haben wir unsere Expertise zur Kostensenkung, Produktionsoptimierung und Prozessgestaltung aufgebaut. Kern unserer Leistungen sind Methoden zur Produktivitätssteigerung und Verkürzung der Durchlaufzeiten in Fertigung und Montage in den unterschiedlichen Branchen.

Wir betrachten die gesamte Produktionskette Ihres Unternehmens und schaffen Transparenz. Fertigungsprozesse werden analysiert und Verbesserungspotenziale werden methodenneutral aufgedeckt. Ob MTM, Lean Production, Wertstromanalyse, Kanban, Kaizen oder Six Sigma: Wir verfügen über ein breites Methoden-Know-how. Wir legen großen Wert auf die Qualität und die Reduzierung der Kosten durch Nacharbeiten oder Ausschuss. Dadurch ergibt sich ein stabiler, standardisierter und optimierter Produktionsprozess mit einer schlanken und effektiven Personal- und Führungsstruktur.

Wir arbeiten in Ihrem Unternehmen nicht nur für Sie, wir arbeiten mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern gemeinsam. Wir unterstützen Sie direkt an der Basis im Team. So gewährleisten wir ein sofortiges Feedback, eine schnelle Validierung und ein Training „on the job“ mit nachhaltigen Erfolgen.

Unser Fokus der Produktionsoptimierung ist die Gesamteffizienz Ihres Unternehmens.

Durch unsere Erfahrung aus zahlreichen Projekten und ein nach PMI-Standard zertifiziertes Projekt-Management meistern wir auch größere Projekte stets erfolgreich. Unsere Prozesse und Projektabläufe sind dokumentiert und wir sind nach DIN EN 9100 zertifiziert.

Wir sind flexibel in der Vertragsform und arbeiten bei Ihnen im Werkpaket, über Dienstvertrag oder auch in der Arbeitnehmerüberlassung.

Logistik: Reduktion der Durchlaufzeiten und Kostensenkung
Unsere Logistikexperten besitzen aufgrund Ihrer zahlreichen Projekterfahrungen und permanenten spezifischen Weiterentwicklung umfangreiches Know-How, welches wir innerhalb der Projekte zielorientiert und effizient einsetzen, um dadurch für Sie einen maximalen Nutzen zu generieren.

Unsere Mitarbeiter gehen mit dem Fortschritt und sind mit den Innovationen rund um Logistik 4.0 bestens vertraut. Durch die vierte industrielle Revolution stehen neue Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Lieferkette zur Verfügung, sowohl in dem Bereich der Digitalisierung innerhalb der Supply Chain als auch in der Vernetzung von Mensch und Maschine.

Eine ständige Kommunikation und enge Integration Ihrer Mitarbeiter in das Projektgeschehen stehen bei uns im Vordergrund. Wir entwickeln und realisieren für Sie maßgeschneiderte innovative Lösungen mit dem Ziel die Durchlaufzeiten zu reduzieren und die Logistikkosten zu senken. So erhöhen wir die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Wir sind flexibel in der Vertragsform und arbeiten bei Ihnen im Werkpaket, über Dienstvertrag oder auch in der Arbeitnehmerüberlassung.

Für die Umsetzung Ihrer Projekte bieten wir Ihnen folgendes Leistungsspektrum an:

  • Logistik 4.0
  • Supply Chain Management
  • Prozess- und Potentialanalysen
  • Materialflussplanung
  • Materialmanagement
  • Lagermanagement und -layoutplanung
  • Konzeptionierung und Implementierung von Flurförderfahrzeugen (indoor/outdoor)
  • Ladungsträger Konzeptionierung und Management
  • e-Kanban
Qualität: Nachhaltige und ganzheitliche Unternehmenssteuerung
Moderne Qualitätsmanagementsysteme bieten mehr als eine reine Sicherung der Produkt- oder Dienstleistungsqualität. Sie dienen als umfassendes Instrument zur nachhaltigen und ganzheitlichen Steuerung von Unternehmen. Im Mittelpunkt eines Qualitätsmanagementsystems steht die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse um die Zufriedenheit der Kunden zu erhöhen.

Die Einführung von Qualitätsmanagement in Form eines Qualitätsmanagementsystems bedarf exakter Planung und Umsetzung. Ebenso ist die Verbesserung und Weiterentwicklung eines existierenden Qualitätsmanagementsystems eine umfangreiche Aufgabe. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Einführung, Weiterentwicklung und bei internen Audits.

Für eine ganzheitliche Qualitätsausrichtung Ihres Unternehmens unterstützen wir Sie auch bei der Einführung und Durchführung des Qualitätsmanagements in der Produktion und Lieferkette. Ziel ist die Reduzierung der Kosten durch Nacharbeiten oder Ausschuss. Dadurch ergibt sich ein stabiler und optimierter Produktionsprozess und somit eine Kostensenkung. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen kundenindividuelle Lösungen und ein individuelles Qualitätsmanagementsystem unter Berücksichtigung bestehender Stärken und Verbesserungspotentiale Ihres Unternehmens.

Wir sind flexibel in der Vertragsform und arbeiten bei Ihnen im Werkpaket, über Dienstvertrag oder auch in der Arbeitnehmerüberlassung.

Profitieren Sie von unserem breiten Methoden-Wissen in den Bereichen:

  • Einführung QMS-Systeme
  • Interne Audits
  • FMEA
  • Design Quality
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
  • Practical Problem Solving (PPS)
  • Advanced Product Quality Planning (APQP)
  • Total Quality Management (TQM)
  • Prüfplanung
  • Supply Chain Quality

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Newsroom

    

© QRelation Management Team GmbH