Hier finden Sie Sie einige Interimsprojekte der letzten Zeit als Referenzbeispiele: Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie unterschiedlich die Herausforderungen sind, die an QRelation gestellt werden – und wie flexibel unsere Interimsmanager arbeiten und Lösungen entwickeln, die das ganze Unternehmen weiter voran bringen.

Branche: Engineering Services Provider - Aerospace
Rolle: Klassisches Interimsmandat für den Standort Bremen
Berichtet an: Standortleitung Bremen
Laufzeit: 7 Monate

Steckbrief:

  • Externe Ressourcenplanung: Für das Projekt soll eine ausreichend hohe und entsprechend qualifizierten Anzahl von Ingenieuren gefunden und organisiert werden. Langfristiges Ziel war die Entwicklung einer stabilen und kostengünstigen Versorgungsbasis.
  • Auswahl potentieller Lieferanten und / oder Bewerber
  • Gemeinsame Vereinbarung von Non Disclosure Agreements und Einkaufsbedingungen
  • Verhandlung und die Freisetzung von Serviceangeboten und Arbeitsverträgen
  • Management-und Befragung aller Lieferantenmanagement-Aktivitäten
  • Wirtschaftsprüfung und Freigabe der Konten
  • Unterstützung im Management Audit als ESCCA und Ausschreibung

Erfolge:

  • Konstante Bestimmung der qualifizierten Ressourcen für Hochlauf
  • Reduzierung der Einkaufpreise, um den Gewinn zu optimieren
  • Steuerung der notwendigen Anpassungen auf veränderte Anforderungen

Branche: Engineering Services Provider/Aerospace
Rolle: Projektleitung für ein komplexes Design-Projekt
Berichtet an: CEO und lokale Standortleitung
Laufzeit: 8 Monate

Steckbrief:

  • Projektleitung für ein großformatiges und komplexes Aerospace R & D-Projekt. Das Projekt definierte sich aus 7 Unterarbeitspaketen und wurde als ein Konsortium von 3 großen Ingenieurgesellschaften organisiert.
  • Verantwortlich für die Gesamtprojektleitung
  • Verantwortung für die Kosten
  • Verantwortlich für die Qualität und die Steuerung des Lenkungsausschuss
  • Verantwortlich für alle tagtäglichen Entscheidungen, um das Projekt Ziel, d.h. Veränderungen und Ansprüche, Ressourcenmanagement, Konflikt-und Beschwerdemanagement
  • Verantwortlich für die Gesamtorganisation

Erfolge:

  • Erreichen der Projektziele
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Adaption an schwierige/komplexe Veränderungen
  • Management des Konsortiums

Branche: International Engineering Service-/ Luft-und Raumfahrt
Rolle: Leiter Business  Developement
Berichtet an: Leiter des Center of Competence (CoC)
Laufzeit: 17 Monate

Steckbrief:

  • Verantwortlich für die Koordination und Umsetzung von Dienstleistungen im Zusammenhang für das CoC Electrical Systems & Aerospace.
  • Schnittstelle zu den nationalen und internationalen Vertrieb
  • Planung und Steuerung der Vertriebsplanzahlen für das CoC
  • Erstellen einer Roadmap im Ist-Vergleich der Vertriebsplanzahlen und Absatzrisiken
  • Erstellen einer Datenbank für die zentrale Archivierung von Dokumenten und Kosten
  • Unterstützen der monatlichen Erstellung vom Finanzbericht an den Vorstand
  • Die Umsetzung der wöchentlichen Verkaufs Bewertungen und die Koordinierung der nationalen Vertriebsaktivitäten

Erfolge:

  • System zur Verfolgung der Vertriebskennzahlen
  • Etablierung einer Reporting-Struktur
  • Platzierung wichtiger Angebote
  • Ausbau des „Footprints“ des Kunden

Branche: Aircraft Equipment Manufacturer - Luft-und Raumfahrt
Rolle: Interimsmandat als Industrialisierung-und Programm.Manager
Berichtet an: A350 Programm Manager
Laufzeit: 3 Monate

Steckbrief:

  • Innerhalb der Airbus A350-Programm-Organisation Unterstützung als Industrialisierung-Manager für die laufende Arbeitspakete
  • Führen der „Drumbeat“-Meetings
  • Erstellung von Präsentationen zu den A350-Projekten (Projektstatus, Zeitleiste, Arbeitsbelastung, Ressourcen, etc.)
  • Die Teilnahme an Sitzungen des A350-Programms mit Kunden
  • Treffen mit den beteiligten Abteilungen (Engineering-und Fertigung)
  • 2 Monate als A350-Programm-Manager in Großbritannien verantwortlich für ein Team von bis zu 33 Designern.

Erfolge:

  • Aufbau Projektmanagement-Prozesse
  • Entwicklung/Festlegung von Kommunikationsrichtlinien zwischen Ländern und Abteilungen
  • Aufbau Reporting-Struktur

Branche: Engineering Service Unternehmen / Luft-und Raumfahrt
Rolle: Chief Operating Officer (COO)
Berichtet an: Chief Executive Officer (CEO)
Laufzeit: 15 Monate

Steckbrief:

  • Operative Verantwortung für ca. 400 Mitarbeiter
  • Einhaltung/Kontrolle des geplanten Budgets (Umsatz, Mitarbeiter, Lieferanten) für diesen Zeitraum
  • Die Umsetzung von Maßnahmen in Abstimmung mit dem CEO
  • Überprüfung und Genehmigung der technischen Angebote in Übereinstimmung mit Freigaberichtlinien des Unternehmens
  • Unterstützen des Head of Engineering  und Aufbau der entsprechenden Engineering-Organisation (mit Unterschrift Delegation durch den Kunden)
  • Unterstützung von Vertriebsaktivitäten

Erfolge:

  • Stabile Matrix-Organisation
  • Erfolgreiche Auditierung durch Behörden und Kunden
  • Verringerung der Fluktuation
  • Unterstützung und Entlastung der Geschäftsführung
  • Wachstumssteigerung um ca. 10% pro Jahr
  • Referenzen

Branche: Herstellung und Verkabelung Elektrotechnik Service / Luft-und Raumfahrt
Rolle: Lead Engineer Business
Berichtet an: Dept. Manager Electrical Systems & Aerostructure
Laufzeit: 18 Monate

Steckbrief:

  • Anlaufstelle für technische Experten des Kunden deutsche Airbus und andere interne Projekt-Abteilungen
  • Technischen Inhalte von Angeboten prüfen, steuern bzw. anpassen Teamfähigkeit und Teamgröße definieren sowie Service und Teamaufbau für das Projekt gewährleisten
  • Auswahl der Projektressourcen durchführen und den Recruiting-Prozess steuern
  • Technischer Mentor für die nominierten Schwerpunkte für Design, Statik und Materialermüdung
  • Ausbildungskonzept für das Projekt erstellen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen in den Bereichen Projektmethodik, Prozesse & Tools

Erfolge

  • Aufbau und Pflege des Kunden-Netzwerkes im Bereich CoC Aerostructure & Electric (Center of Competence)
  • Technischer Verkaufsunterstützung; enge Zusammenarbeit mit dem/ den Vertriebsmanager
  • Schlüsselperson für die Bewertung der eingehenden Angebotsaufforderungen
  • Führung und Unterstützung der Erstellung der relevanten Dokumentation für erfolgreiche Kundenangebote
  • Planung und Leitung von neuen Projekten innerhalb des CoC
  • Etablieren von stabilen Prozessen bei der Angebotserstellung und Projektdurchführung
Terminvereinbarung: +49 4183 773 51 38